„Trau Dich aufs Wasser – Leinen los“ ist ein Nachwuchsprojekt zwischen dem Segelverein Union Yachtclub Mondsee und der Rudolf-Steiner-Schule Salzburg.
Der Segelsport besitzt großen Bildungscharakter wie die Entwicklung von sozialen Kompetenzen, Förderung individueller Begabungen, Ausgleich von körperlichen Defiziten und ist in hohem Maße fächerverbindend angelegt.
Wir möchten Kinder und Jugendliche für den Wassersport begeistern und ihnen die Möglichkeit geben, sich gemeinsam mit den Elementen Wind und Wasser praktisch auseinander zu setzen.
- Lernen am Wasser (Sept./Okt. 2017, Mitte April - Juni 2018) – immer Freitag nachmittags, 15.00 Uhr – 18.00 Uhr im Union Yachtclub Mondsee, Mondsee
- Lernen bei Unternehmen in der Wassersportbranche und Wassersportfachleuten (Nov./Dez. 2017, Jänner – Ende März 2018) ein eigener Terminplan wird noch festgelegt, da hier je nach Alter in kleineren Projektgruppen gearbeitet wird, d.h. max. 2 Freitage/pro Monat pro Teilnehmer.
Trainingsort: Union Yachtclub Mondsee, Rudolf Steiner Schule Salzburg.
Transportmöglichkeiten: Buslinie 140, Autoshuttle Eltern
Zielgruppe: 4. – 9. Klasse (min. 15 Kinder)
Ziel: Erwerb des Grundscheines, A-Scheines (ab 14 Jahre), Etablierung einer Regattagruppe je nach Interesse und Können im Sommer 2018.
Voraussetzung: Sehr gute Schwimmkenntnisse der Kinder, schriftliche Einverständniserklärung der Eltern.
Kursbeitrag: 190,00 Euro pro Jahr. 37,00 Euro Vereinsmitgliedschaft pro Jahr bei Union Yachtclub Mondsee.
Die Mitgliedschaft im Verein beinhaltet die Ganzjahresbenützung des Clubgeländes und der Kinder- und Jugendboote.
„Lernen am Wasser“
Es gibt theoretische Einheiten zum Thema Wind, Wetter, Materialkunde, Verhaltensregeln auf dem Wasser und dem Erlernen von ersten Seemannsknoten, die ein jeder „Seemann“ beherrschen muss. Die ersten praktischen Trainingseinheiten gibt es an Land, Einweisungen und Übungen zum Aufbau und zur Handhabung von Segeljollen. Unter Anleitung eines Segeltrainers und Helfers geht es dann gemeinsam aufs Wasser, um den Umgang mit der speziell für Kindern und Teenies entwickelten Optimist-Segeljolle, Zoom, RS Feva, 420er im Laufe von mehreren Trainingseinheiten zu erlernen.
„Lernen bei Unternehmen und Profis“
1. Bootsbaukooperation mit Sunbeam Yachting am Mattsee: In kleineren Projektgruppen nach Altersgruppen werden die Schritte der Entwicklung und Bau einer Yacht kennengelernt und gemeinsam ein Werkstück (z.B. Kanu) bzw. Werkstücke (z.B. Paddel) erstellt. Weiteres wird der Umgang mit Booten und die Bootspflege vermittelt.
2. Besuch einer Segelmacherei - Seidl Segelmacherei in Salzburg
3. Kennenlernen von Funkgeräten, Funkalphabet, Besonderheiten des internationalen Funkverkehrs.
Kennenlernen der wichtigsten Sicherheitsausrüstungen auf einer Yacht; Knotenkunde, Spleißen, Einführung in die Navigation, etc.
Kontakt:
Anmeldung über Susanne Skolaut oder Antje Wienke-Kratschmer oder Sekretariat Schule.